Besucherinformation

Am Samstag, 6. April 2019, 9-16 Uhr, wird die Siegerlandhalle zum überregionalen Sammler-Mekka: Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Steffen Mues organisieren die fünf südwestfälischen Briefmarkenvereine Siegen, Olpe, Netphen, Bergneustadt und Wittgenstein im Hüttensaal und Eintrachtsaal, Koblenzer Str. 151, 57072 Siegen die zweite Veranstaltung dieser Art nach dem Erfolg des Vorjahres! Ob Rhein-Ruhr oder Rhein-Main, über die Autobahn verkehrsgünstig gelegen, erwartet die Besucher unter dem Motto „Weck‘ Deine Erinnerungen!“ ein vielseitiges Angebot an Briefmarken, Münzen, Medaillen, Banknoten und Ansichtskarten. Besondere Bedeutung gewinnt die Südwestfalenbörse durch den Informationsstand der Verbandsprüfer des Verbands Philatelistischer Prüfer e.V. zum Thema „Echt? Oder falsch!“ Die Expertise und auch Bewertung von Sammlerstücken ist kostenlos. Ebenso die kompetente Beratung zur Veräußerung von Briefmarken, Münzen oder Orden u.a. durch den Siegener Verbandsprüfer Thilo Nagler. Die Deutsche Post entsendet ihr „Erlebnis: Briefmarken-Team“ und bietet einen Sonderstempel zum Jubiläum „125 Jahre Post- und Telegraphen-Amt in Siegen“, in dem sich heute als Museum für Gegenwartskunst befindet. Der Eintritt für Besucher ist frei. Vor 9 Uhr für Besucher kein Einlass!

ug-grundriss-siegerlandhalle-zugang-c