Teilnahmeinformationen

  • Einlass für Besucher ab 10 Uhr (Kein vorzeitiger Einlass möglich!); der Eintritt ist frei.
  • Aufbau für Teilnehmer 8:30-10:00 Uhr (Nur über Hintereingang mit Teilnehmerausweis möglich!)
  • ebenerdiger Zugang
  • Kosten je Tisch: 20 € (120 x 60 cm)
  • Stromanschluss: 25,00 Euro
  • WLAN: kostenlos
  • Parken: 2 € den ganzen Tag
  • 2 Austellerausweise kostenlos, jeder weitere 11 €

 

Teilnahmeinformationen zur Südwestfalenbörse

Die Südwestfalenbörse wird vom Verein für Briefmarkenkunde und Postgeschichte Siegen 1908 e.V. veranstaltet. Die Arbeitsgemeinschaft Südwestfälischer Briefmarkenvereine organisiert im Auftrag des Vereins für Briefmarkenkunde und Postgeschichte Siegen 1908 e.V. die Südwestfalenbörse. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

 

Anfahrtsweg, Hallenplan und Teilnehmerliste

Die Teilnehmerliste ist ab März auf der Seite abrufbar, sofern Sie bei der Anmeldung über das Online-Formular einer Veröffentlichung zugestimmt haben.

Für die Navigation geben Sie bitte ein: Koblenzer Straße 151, 57072 Siegen.

 

Foto- und Filmaufnahmen

Mit der Teilnahme und Besuch wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, vor, während und nach der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

 

Teilnehmerausweise / Standbesetzung

Bitte übergeben Sie Ihre Teilnehmerausweise nur an Personen, die tatsächlich für Sie tätig sind und von Ihnen persönlich autorisiert wurden. Der Veranstalter behält sich vor, missbräuchlich verwendete Ausweise dem Teilnehmer ohne Erstattung der Gebühren zu entziehen. Der Zugang unberechtigter Personen vor Eröffnung der Südwestfalenbörse bedeutet für Sie und andere ein erhebliches Sicherheitsrisiko!


Einlass / Öffnungszeiten

  • Für Teilnehmer ist die Siegerlandhalle durch den Teilnehmerzugang ab 8:30 Uhr geöffnet.
  • Der Einlass für Besucher beginnt um 10 Uhr.
  • Die Südwestfalenbörse endet um 16 Uhr.

 

Am Teilnehmerstand

Auch Trickdiebe und Betrüger interessieren sich für Ihre Ware und Wertgegenstände. Beachten Sie deshalb folgende Sicherheitshinweise:

  • Lassen Sie sich nicht ablenken!
  • Verbieten Sie die Ablage von Gegenständen auf Ihren Exponaten!
  • Legen Sie Ihre Waren so aus, dass das Fehlen oder Vertauschen sofort bemerkt werden kann!
  • Legen Sie Wertgegenstände und Geld schwer zugänglich ab oder tragen Sie es direkt am Körper!
  • Am Stand der Verbandsprüfer (VP e.V.) erhalten Sie kostenlose Beratung und Beurteilung (Echt! Oder falsch?).
  • Drehen Sie Kunden nie den Rücken zu!
  • Wertgegenstände unter den Tischen sollten nicht in Reichweite von Besuchern sein!
  • Lassen Sie Ihre Waren niemals allein!

 


Notfall-Hotline

Falls es zu einem Unfall oder Diebstahl kommt oder Sie sicherheitsrelevante Vorkommnisse bemerken sollten, informieren Sie uns bitte umgehend. Das Team der Südwestfalenbörse erkennen Sie an den Ausweisen mit dem roten Streifen. In der Regel finden Sie auch Ansprechpartner an den Tischen der Briefmarkenvereine im Hüttensaal in der Nähe des Durchgangs zum Eintrachtsaal. Am Tag der Veranstaltung haben wir eine Hotline eingerichtet:

01 57 – 51 45 83 37 (Herr Halberstadt). Die zuständige Polizeidienststelle oder der Rettungsdienst werden im Bedarfsfall umgehend informiert.

Kontaktpersonen während der Veranstaltung:
Karl Josef Halberstadt
Thilo Nagler
Uwe Gerloff
Gregor Fellenberg
Joachim Schürmann
Wilfried Lerchstein

Weitere Ansprechpartner sind zudem an den Vereinstischen im Hüttensaal in der Nähe des Durchgangs zum Eintrachtsaal zu finden.

Ansprechpartner und weitere Informationen:

Karl-Josef Halberstadt
Hohenhainer Str. 54
57258 Freudenberg
Mobil: 01 57 - 51 45 83 37
info@suedwestfalenboerse.de

oder

Thilo Nagler
Postfach 22 33 30
57039 Siegen
Telefon: 02 71 - 31 79 88 55
info@suedwestfalenboerse.de

Nach obenCookie Consent mit Real Cookie Banner